WalkAway für Erwachsene 2017

Wofür mein Herz brennt - Angebot für Erwachsene

Ritualarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen in der Natur

20. 8. – 25. 8. 2017, Evangelisches Zentrum Kohren Sahlis


Menschen brauchen Übergänge, wenn sie von der einen zu einer nächsten Lebensstufe wechseln. Wie können wir den Übergang vom Kind zum Jugendlichen und später dann vom Jugendlichen zum Erwachsenen so gestalten, dass die Jugendlichen wirklich mit sich selbst, den großen Lebensthemen, mit Gott in Berührung kommen?

WalkAWay“ und „Wofür mein Herz brennt“ sind Formen von Ritualarbeit in der Natur, welche lebendige Erfahrungsräume schaffen, die ein hohes Maß an Unmittelbarkeit und Tiefe mit sich bringen. Die Jugendlichen kommen mit sich selbst in Berührung. Die persönliche Geschichte wird hörbar, bekommt Raum, erfährt Bestätigung. Die Natur wird dabei zum Spiegel der Seele.

„Wofür mein Herz brennt“ haben wir dieses Seminar überschrieben. Damit verbunden ist das Erleben einer 48 - stündigen Solozeit in der Natur. Dieses Format eröffnet innere Räume, die an Intensität und Tiefe weit über die 24 - stündige walkaway – Erfahrung hinausreichen. Neben den Teilnehmern des Einführungskurses 2015 und des walkaway 2016 sind zu diesem weiterführenden Modul alle Interessierten an naturspiritueller Arbeit eingeladen. Zugleich wird es die Möglichkeit zur Vorstellung und Beratung im Blick auf eigene Projektideen geben.

Mitzubringen sind: wettergerechte Kleidung und Schuh- werk (incl. warmer und langärmliger Kleidung für die Nacht und gegen Mücken), Kompass, Armbanduhr, Taschenlampe, Trillerpfeife, Tagebuch und Schreibzeug, Sitzunterlage für draußen, Schlafsack, Isomatte, feste Schnur, 2 Planen (3x3m), Wanderrucksack, kleiner Tages- rucksack, Sonnencreme und Insektenschutz

Leitung: Eva Olschowsky, Diplompsychologin und Psychotherapeutin; Henning Olschowsky, Pfarrer und Visionssucheleiter
Teilnehmerbeitrag: 130 €
zzgl. 180 € für Vollverpflegung und Übernachtung

Termin: 20. August 2017, 14.00 Uhr – 25. August 2017, 15.30 Uhr
Anmeldung bis: 20. Juli 2017

Kontakt und weitere Informationen: henning.olschowsky@gmx.de, Pfarramt Mutzschen: 03438551445, http://www.hvhs-kohren-sahlis.de/